Jubiläum der 25-jährigen Städtepartnerschaft Lüdinghausen - Nysa

Mit Konzerten, einem besonderen Festakt und einem Bunten Abend mit großem Büffet lädt die Stadt Lüdinghausen ein, das Jubiläum zu begehen.

© DPG Lüdinghausen

Das Programm zum Jubiläum:

Freitag, 28.09. um 20 Uhr in der Aula des Gymnasium Canisianum:

Großes Festkonzert der Musica Camerata Westfalica unter Leitung von Hans-Georg Jaroslawski mit Werken von Dimitri Schostakowitsch (Kammersinfonie Nr. 110a), Wolfgang Amadeus Mozart (Klavierkonzert A-Dur Nr. 23 - Solistin: Tamilla Gulyjeva) und Richard Strauss (Metamorphosen für 23 Solostreicher). - Musiker aus Nysa und Taverny utnerstützen dabei die MCW-Orchestermusiker.

Samstag, 29.09. um 10 Uhr im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen:

Festakt zum 25-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft  Lüdinghausen - Nysa, mit einer Bilderschau aus der Geschichte der deutsch-polnischen Zusammenarbeit. Danach: Kleiner Imbiss. Nachmittags:  Stadtrundfahrt mit dem Bus (Angebot).

19 Uhr in der Canisianum-Aula:  Festlicher Abend mit einleitendem Chorkonzert ("Camerata Nysa" und "Glocke"), mit Unterhaltung, Tanzmusik und einem großem Büffet.

Sonntag, 30.09., 10.30 Uhr in der St.-Felizitas-Kirche:

Festgottesdienst in St. Felizitas, mit Texten in deutscher, polnischer und französischer Sprache. Danach Imbiss im Felizitas-Pfarrheim und Abreise der ausländischen Gäste.